showerplants – upgrade Duscherlebnis

Manchmal bedeutet der tägliche Duschgang die einzige Auszeit des Tages. Einige wenige Minuten der Entspannung. Zwar nicht immer, aber oft.

Durchatmen, das beruhigende Plätschern des Wassers hören, das entspannende Prasseln der Tropfen auf dem Rücken spüren. Doch es geht noch mehr…

 

Von der Nasszelle zur Wellnessoase

Hin und wieder habe ich bereits über Duschpflanzen gelesen und dachte mir: „So ein Quatsch“. Doch ließ mich der Gedanke nicht los, und Gottseidank wurde ich mal wieder eines Besseren belehrt. Die Vorstellung, den Tag unter warmem Wasser zu beginnen, dazu noch umgeben von knackigem Grün, war doch zu verlockend.

Ein wenig mulmig war mir schon zumute, als ich an die Reaktion meiner Familie dachte, die sich künftig zwischen Grünzeug die Haare waschen muss. Doch wider Erwarten waren ausnahmslos ALLE sofort begeistert, ab sofort im Urwald zu duschen. Ufff… da hatte ich aber mal Glück :-). Unsere Badewanne ist seitdem etwas traurig, denn die wird nur noch selten beachtet.duschpflanzen2

In unserer Dusche wohnen nun verschiedene Ableger meiner Zimmerpflanzen. Sie verbreiten dort ein gewisses Tropenfeeling, verbunden mit einem Hauch Luxuriösität. Schon wenn man die Dusche betritt hat man den Duft von Erde und Natur in der Nase. Zwar ersetzt dies nicht die Outdoordusche im Sommer, es ist jedoch eine gute Möglichkeit, um die kalte Jahreszeit zu überstehen. Die Blumentöpfe habe ich mit Saugnäpfen an die Fliesen gehängt. Die halten aber nur auf glatten Fliesen. Du hast nur rauhe Fliesen? Die Saugnäpfe halten nicht? Dann lass die Töpfe doch einfach in Blumenampeln von der Decke baumeln, oder häng sie über die Duschwand. Gehörst du zu den Glücklichen, die in einem großzügigen Duschtempel entspannen dürfen, können die Blumen natürlich auch am Boden platziert werden. Keine Dusche? Egal, auch über der Badewanne schaut eine Blumenampel sehr, sehr gut aus.

Nahezu jede unempflindliche Pflanze kann eine Duschpflanze werden. So etwa die Grünlilie, Efeutute, Bogenhanf, Efeu, oder auch die Schefflera. Solltest du keine der Pflanzen bereits in deiner Obhut haben, dann frag doch mal bei einer Freundin oder aber der lieben Nachbarin. Viel Grünzeug ist problemlos zu vermehren. Sie gibt dir bestimmt gerne einen Ableger ab. Wahrscheinlich ist ein Tässchen Kaffee inklusive.

Pflanzen schön und gut – aber noch mehr Arbeit?

Duschpflanzen showerplants

Keine Angst, du musst nicht viel Zeit in die Pflege investieren. Durch die ohnehin hohe Luftfeuchtigkeit in der Dusche muss man wenig gießen und wenn doch, ist das mit der Handbrause ratzfatz nebenbei erledigt. Ich war erstaunt, wie sich das Raumklima im ganzen Zimmer veränderte. Denn die Pflanzen saugen die Restfeuchte in der Dusche auf und es riecht immer frisch.

Um das Duscherlebnis noch zu toppen, kauf‘ dir ein schönes Stück Seife. Ob du zur richtig teuren Luxusvariante aus der Parfümerie greifst, oder dich für ein günstiges Stück Bio-Kräuter- oder Blütenseife aus dem Drogeriemarkt entscheidest, bleibt dir überlassen.  Ich decke mich meist im Urlaub mit einem großzügigen Seifenvorrat ein. Kein Duschgel kriegt soo zarten Seifenschaum hin. Außerdem hat es meine Haut nicht verdient, mit synthetischem Duschgel voller Paraffine, Silikone, Tenside und Mikroplastik „gereinigt“ zu werden. Und auch die Umwelt hat es nicht verdient, durch eine weitere Duschgel-Plastikflasche belastet zu werden. Probiers’s doch mal aus.

duschpflanze

Trotzdem werden wir kommendes Wochenende wohl die Gartenduschsaison eröffnen. Und ich wünsche auch dir ein sonniges und fröhliches Wochenende.

Bis bald,

deine Flitzer 😉

 

Und was hängt bei dir so rum? Hast du schon Duschpflanzen? Lass‘ doch mal was von dir hören, wir freuen uns auf dich 🙂

6 Antworten auf “showerplants – upgrade Duscherlebnis”

    1. Freut mich, dass dir meine Idee gefällt :-)… Du könntest, wenn es absolut echt total zu dunkel ist, auch künstliche Pflanzen reinhängen. Die können dir dann zwar das Raumklima nicht verbessern, aber gut aussehen tut’s trotzdem ;-).. Lass mal hören oder sehen was aus deinem Projekt wird. Würde mich freuen 🙂

      Gefällt 2 Personen

    1. Hallo Mamiexmachina,
      freut mich, dass dir meine Idee gefällt. Orchidee hab‘ ich auch schon probiert. Aber mit denen habe ich leider kein Glück. Und so muss bei mir leider nur das Unkraut der Zimmerpflanzen herhalten 😉
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsch‘ ich Dir 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. Hab mich inspirieren lassen und ziehe nun meine Wassermelonenpflanze auf meinem Badewannenrand auf. Hoffe sie lässt sich vom Wassergeplätscher zu besserem Wachstum animieren!😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s