Mike und ich

Ein bisschen wirr vielleicht, aber wunderschön leuchtend erfreuen uns im Herbst die Zinien.

Heute Morgen habe ich einen alten Bekannten von mir wieder entdeckt. Mike. Mike hat mir vor vielen Jahren durch schwere Zeiten geholfen. Immer wenn ich körperlich angeschlagen war und deshalb jemanden zum Anschmiegen brauchte, war er da. Auch in emotional schweren Phasen konnte ich mich auf ihn verlassen. Er hat keine Fragen gestellt und das war sehr selbstlos von ihm. Schließlich bekam er nicht gerade meine Sonnenseite zu sehen. Weiterlesen „Mike und ich“

Willkommen zurück

Einen wunderschönen Freitag wünsch‘ ich dir. Wir sind zurück. Schön, dass du wieder da bist. Aber eigentlich sollte ich gerade im Keller sein. Vor dem Bügelbrett. Oder zumindest in der Nähe meiner Waschmaschine. Doch es war eindeutig zu früh, den Anblick meiner Waschküche zu ertragen. Ich brauche noch mindestens einen bis drei Kaffee. So schlimm war’s noch nie. Glaub‘ ich.

Weiterlesen „Willkommen zurück“