Wer braucht schon gute Vorsätze

Dieses Bild zeigt den Basssed Herr Lehmann mit einem roten Filz-Elchgeweih.

Im neuen Jahr wird alles anders

Über gute Vorsätze fürs neue Jahr und ob sie wirklich nötig sind

Für viele bedeutet der Jahreswechsel den richtigen Zeitpunkt für Resümees, Pläne oder Zukunftsvisionen. Übereilt werden gute Vorsätze gefasst, oft schon wenige Tage später muss man sich frustriert selbst eingestehen, dass das mal wieder in die Hose ging.

20171203_155229-01

hier geht’s weiter

OUT OF ORDER

Das Bild zeigt Flitzer und Glitzer in Urlaubslaune. In Liegestühlen liegend, genießen sie ein Glas Sekt, bzw. ein Pils. Um die beiden herum eine chaotische Waschküche, in der mehr als genug Arbeit auf die beiden warten würde. Aber Urlaub ist Urlaub!

Wir machen Betriebsurlaub 🙂

Wir machen Betriebsurlaub. Für dich wird dies wenig Auswirkungen haben. Organisatorisch haben wir alles auf uns genommen, um dir trotzdem die versprochenen Freitagsbeiträge zu liefern.

Bis einschließlich 8. Januar arbeiten wir in Notbesetzung, danach wieder mit voller Kraft. 🙂

Wir hoffen sehr, dass auch du die Zeit zwischen den Jahren nutzen kannst. Egal ob du weg fährst, zu Hause bleibst oder sogar arbeiten musst.

Wir wünschen dir ein klein wenig

OUT OF ORDER

mit

a little bit sparkle in your life

Alles Liebe

 

imageedit_1_3851074788

Alle Jahre wieder..

Alle Jahre wieder…

Weihnachtszeit.. Zeit der Besinnung, der Ruhe, und Zeit der Familie

Die Kinder fiebern wochenlang darauf hin, schreiben Wunschzettel und sind eifrig am Basteln. Das Haus ist festlich geschmückt, der Christbaum funkelt im schönsten Glanz. Natürlich farblich abgestimmt auf die restliche Weihnachtsdekoration und die liebevoll selbst gebastelte Tischdeko.imageedit_7_4592197887 An Heilig Abend bricht die Familie samt Hund zum Winterspaziergang auf, anschließend gibt es zur Stärkung eine duftende, heiße Tasse Kakao. Die Kinder strahlen, der Vater ist glücklich und die Mutter perfekt gestylt, das Haar sitzt. Voller Vorfreude springen die Kinder durch die Schneeflocken auf der durch den Schnee frisch bepuderten Straße zur Kirche.

Okay, schon gut, es reicht. Denn in der Realität sieht das leider oft anders aus.

Hier geht’s weiter

Auf die Plätzchen, fertig, loooos!!!

Es ist so weit. Wir haben mit Hochdruck daran gearbeitet, euch etwas Glitzer ins Leben flitzen zu lassen. Bitte erwartet keine hochdurchgeistigten Texte und auch die wöchentlichen Posts unserer Sonntagsoutfits werden wir euch ersparen. Wenn ihr Lust habt, wartet eine wöchentliche Kolumne auf euch, oder wahrscheinlich besser eine Glosse, zum ganz normalen Alltagwahnsinn. Vielleicht erkennt ihr euch wieder? Unser höchstes Ziel ist es, euch ein Schmunzeln aufs Gesicht zu zaubern. Und das jeden Freitag, damit ihr euer Wochendende gleich lustig beginnen könnt.

Den Anfang macht Glitzer. Natürlich passend zur Jahreszeit mit einer Geschichte zu Weihnachten.

Wir freuen uns auf euch.

Euer

imageedit_1_3851074788

WENIGER NIX ODER

IMG-20171215-WA0006-01

Wir sind mittendrin, in der besinnlichen Zeit. Die sogenannte „staade“ Zeit, in der wir  unseren Blick wieder auf die wichtigen Dinge im Leben richten können. Während der uns die Bedeutung von Familie, Freunden und unserem eigenen Leben wieder bewusster wird. Aber wieviel können wir davon in unseren Alltag retten? Was machen wir aus dieser wertvollen Chance, wieder Kraft zu tanken für die Aufgaben, die auf uns warten? Ein paar meiner Gedankengänge dazu möchte ich mit dir teilen.

Hier geht’s weiter